Ausrüstung

Hier geht ums Mittel zum Zweck. Unsere Reiseräder (Caros Rad, Christophs Rad), unser Zelt, unsere Küche, die Navigation & Kommunikation… Alles was man zum Nomadenleben so braucht. Einerseits möchten wir Erfahrungen teilen, was anderen Radreisenden helfen könnte. Aber auch interessierten Neulingen wird diese Rubrik so manche Frage beantworten.

Das Gewicht

Die erste Frage, die Außenstehende oft stellen, ist die nach dem Gewicht der Räder und des Gepäcks. Genau diese Frage stellen wir uns auch bei quasi jedem Ausrüstungsgegenstand. Ums kurz zu machen, ein Rad wiegt ca. 17 kg und das Gepäck wird pro Rad ca. 20-25kg auf die Waage bringen, wenn es gut läuft.

Um das transparenter zu gestalten werden wir die Ausrüstung in verschiedene Kategorien aufteilen, und die Gewichte aufschlüsseln. Diese sind:

  1. Fahrräder
  2. Campingausrüstung
  3. Bekleidung
  4. Navigation, Kommunikation & Elektro
  5. Wasserbehälter & Inhalt
  6. Werkzeug & Ersatzteile
  7. Erste Hilfe, Medizin und Kultur

Das Volumen

Beide Räder sind mit je 6 Taschen ausgestattet, das mögliche Packvolumen beträgt pro Rad deutlich über 80l. Bisher sind wir hier noch nie an die Grenzen gestoßen, aber man muss bedenken dass wir in manchen Regionen für mehrere Tage Nahrung und Wasser mitnehmen müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.